GWD Minden verstärkt sich mit U-21 Weltmeister
Allgemein | 01. Dez 2023

Niclas Heitkamp vom ThSV Eisenach wird die angespannte Personalsituation bei GWD Minden verbessern. Der U21-Weltmeister wechselt leihweise für den Rest der aktuellen Saison an die Weser.

Niclas Heitkamp, welcher hauptsächlich auf der linken Rückraumposition zuhause ist, wechselte im vergangenen Sommer vom SC DHfK Leipzig nach Eisenach. Der 20-jährige kann in seiner noch jungen Karriere auf 39 Einsätze in der LIQUI MOLY HBL und ein Spiel im DHB-Pokal blicken. Anfang Juli feierte Heitkamp an der Seite von Florian Kranzmann mit dem Gewinn der U-21 Weltmeisterschaft den bislang größten Erfolg seiner Karriere. In Minden erhält Heitkamp zunächst ein Zweitspielrecht.

„Wir sind in erster Linie sehr froh darüber, in dieser Phase der Saison so schnell einen Neuzugang begrüßen zu dürfen. Darüber hinaus sehen wir in Niclas einen sehr talentierten Spieler, der uns im Rückraum weiterhelfen wird. Mit ihm können wir kurzfristig auf die angespannte Personalsituation reagieren und die Einsatzzeiten unserer Rückraumspieler besser aufteilen. Unser ausdrücklicher Dank geht an den ThSV Eisenach für die konstruktive Kooperation“, sagt GWD-Geschäftsführer Nils Torbrügge.

Niclas Heitkamp sagt: „Ich freue mich, ein Teil der GWD Minden Familie zu sein und möchte in der aktuellen schweren Phase so gut wie möglich helfen. Zudem danke ich dem ThSV Eisenach für die Möglichkeit, in Minden per Zweitspielrecht spielen zu können.“

Melitta EDEKA Hammer Porta Möbel Harting Volksbank Herford-Mindener Land Hummel GWD Pool
Wago Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Meyer Jumbo Barre Select Stadt Minden Kreis Minden-Lübbecke