Anpfiff in Lübbecke: Alle Infos zum ersten Spiel in der Kreissporthalle
Allgemein | 04. Apr 2023

Für GWD Minden beginnt der Saisonabschnitt in Lübbecke am Ostersonntag mit dem OWL-Derby gegen den TBV Lemgo Lippe. Hier gibt es noch einmal die wichtigsten Infos zur neuen Spielstätte im Überblick.

Dauerkarteninhaber: Die neuen Scheckkarten für alle Dauerkarteninhaber sind in der letzten Märzwoche verschickt worden. Alle Fans achten bitte darauf, die alten Scheckkarten nicht mehr zu verwenden. Das neu angesetzte Spiel gegen die SG Flensburg-Handewitt ist in der neuen Dauerkarten automatisch enthalten.

Tickets für Einzelkartenkäufer: Sitzplätze sind in Lübbecke zu einem knappen Gut geworden. Nur etwa 600 Stück stehen pro Spiel zur Verfügung. Diese sind für das OWL-Derby schon seit Tagen ausverkauft, auch für die Partie gegen Flensburg wird es allmählich knapp. Dafür kommen die Stehplatzfans in der Kreissporthalle auf Ihre Kosten. 120 auf der Nord- und knapp 700 Zuschauer auf der Südtribüne fasst die Halle an der Roten Mühle. Ein echter Preisknaller ist die Stehplatz-Dauerkarte! Für nur 49 Euro (Erwachsene) bzw. 25 Euro (Schüler, Studenten und Azubis) kann man alle sechs Heimspiele des Mindener Jungs miterleben.

Fanbusse: Für eine entspannte Anreise stellen wir zu jedem Heimspiel kostenlose Fanbusse zur Verfügung. Die Busse starten jeweils 90 und 60 Minuten vor dem Anpfiff an der KAMPA-Halle. 30 bzw. 60 Minuten nach dem Abpfiff geht es dann zurück nach Minden. Die Fanbusse zum Spiel gegen den TBV Lemgo werden von unserem Partner dimension 21 unterstützt.

Melitta EDEKA Hammer Porta Möbel Harting Volksbank Herford-Mindener Land Hummel GWD Pool
Wago Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Meyer Jumbo Barre Select Stadt Minden Kreis Minden-Lübbecke