Wir sind zu Gast bei der SG Flensburg-Handewitt
Bundesliga | 23. Dez 2019

Die LIQUI MOLY HBL startet durch zum Jahresendspurt. Für GWD Minden bedeutet das, in 7 Tagen 3 Spiele zu absolvieren. Nach dem Heimerfolg gegen den Bergischen HC sind die Grün-Weißen bereits am 2. Weihnachtstag bei der SG Flensburg-Handewitt zu Gast. Anwurf in der Campushalle ist um 14 Uhr.

Mit dem überzeugenden Sieg gegen den BHC hat sich die Carstens-Sieben schon vor den Feiertagen selbst beschenkt. Nach sieben sieglosen Spielen kam der doppelte Punktgewinn zu rechten Zeit und verschafft vor der EM-Pause ein wenig Luft auf die Abstiegsränge. Die Gastgeber aus Flensburg durchlebten im Dezember eine Achterbahn der Gefühle. Beim Heimsieg gegen Balingen und vor allem beim Erfolg in Mannheim konnte man jubeln. Dem gegenüber stehen zwei Niederlagen. Mag das 25:26 in Magdeburg noch in die Kategorie „vertretbar“ gehören, so zählt die 23:25-Schlappe gegen die Eulen Ludwigshafen doch zu den ligaweit sensationellsten Resultaten der laufenden Saison. Erfolgreichster Schütze der SG ist der Norweger Magnus Röd. Er traf für den aktuellen Tabellendritten bislang 87 Mal aus dem rechten Rückraum.

Das sagt Frank Carstens: „Wir haben gerade einen sehr engen Spielplan und nur wenig Zeit, uns auf den jeweils nächsten Gegner vorzubereiten. Das ist eine spannende Situation. Das Flensburger Spiel ist sehr stark auf den Durchbruch ausgerichtet. Im Rückzug gehören sie zu den Besten der Liga und nehmen viele Tempospielaktionen weg. Für uns kommt es darauf an, konsequent und ballsicher unser Tempospiel vorzutragen. Gegenüber Sonntag müssen wir sicherer und klarer in den Abschlüssen werden. Wenn wir eine ähnliche Begeisterung und Leidenschaft entfachen wie gegen den Bergischen HC, sind das gute Voraussetzungen.“

Personelle Situation: Personell ist im GWD-Team alles beim Alten. Nur Juri Knorr fällt nach seiner Hand-OP weiterhin aus. Mats Korte stand nach seiner Knieprellung bereits am Sonntag wieder im Kader und wird auch in Flensburg einsatzbereit sein.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden