Wiedersehen mit „Schorse“ Auerswald
Bundesliga | 23. Jul 2013

Auerswald war vor einem Jahr an die Jade gewechselt und hat sich seitdem beim WHV zum Publikumsliebling gemausert. In der abgelaufenen Saison belegten die Wilhelmshavener den vierten Tabellenplatz und konnten so den sechsten Platz aus der Vorsaison verbessern. Aufgrund der neuen eingleisigen 2. Bundesliga musste die Mannschaft nach der Saison 2010/11 und Platz zwölf den Gang in die Drittklassigkeit antreten. Zuvor spielte man über zehn Jahre lang in der 1. und 2. Liga an der Seite von GWD Minden.

Von drei Neuzugängen werden die grün-weißen Fans am Samstagabend allerdings nur zwei zu Gesicht bekommen. Youngster Yves Kunkel bereitet sich mit der DHB-Auswahl auf die Jugend-Weltmeisterschaft in Ungarn vor. Dem Mindener Publikum stellen sich somit Moritz Schäpsmeier und Trainer Goran Perkovac vor. Während Schäpsmeier das traditionelle Sportmenü noch aus vergangenen Mindener Tagen kennt, ist es für den Kroaten die Premiere.

Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr mit der Mannschaftsvorstellung, Anwurf zum Spiel gegen den Wilhelmshavener HV ist dann um 18.00 Uhr. Nach der Partie wird es eine Talkrunde mit dem neuen Trainer bei Bier und Bratwurst im Biergarten vor der Halle geben.

Eintrittskarten für das Sportmenü, aber auch für den 2. Internationalen Harting Cup und das DHB-Pokalspiel GWD Minden 2 – GWD Minden, kann man ab sofort bei Sport Meisolle( Dankerser Straße 131, 32423 Minden) erwerben.

© GWD Minden – mat

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport