Verletzung bei Ole Günther
Allgemein | 01. Sep 2022

Großes Pech für Ole Günther! Der GWD-Rückraumspieler hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird damit für sechs bis acht Monate ausfallen.

„Ole hat sich das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen und zudem einen Außenmeniskusschaden erlitten. Eine Operation ist bei Prof. Dr. Höher in der Sportsclinic Cologne geplant“, teilt Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann mit. In seinem zweiten Jahr an der Weser wird Günther damit vor allem im Drittligateam vermisst, wo er eine zentrale Rolle innehatte.

 „Das ist für Ole extrem bitter nachdem er die komplette Vorbereitung im Bundesligateam absolviert und sich vielversprechend entwickelt hat. Wir unterstützen ihn mit unserer medizinischen Abteilung bestmöglich beim Genesungsprozess und geben ihm alle Zeit, die er braucht, um wieder zurückzukommen“, sagt GWD-Geschäftsführer Nils Torbrügge.

 

© GWD Minden – bra

Melitta EDEKA Hammer Porta Möbel Harting Volksbank Herford-Mindener Land Hummel GWD Pool
Wago Mindener Tageblatt WEZ DENIOS HDZ-NRW Barre Select Stadt Minden