U21-Lehrgang mit Max Staar und Lukas Kister
Allgemein | 04. Mrz 2019

Die U21-Nationalmannschaft trifft sich ab dem 4. März zu einem dreitägigen Lehrgang im Sportcentrum Kaiserau. Dazu haben auch Max Staar und Lukas Kister eine Einladung von Bundestrainer Martin Heuberger erhalten.

„Das ist für die Jungs ein enormer Ansporn“, sagt Heuberger und meint damit die Tatsache, dass das Team in Kamen-Kaiserau ab Dienstag auch auf die Männer-Nationalmannschaft treffen wird. Für Max und Lukas gibt es also ein Wiedersehen mit ihrem Mindener Teamkollegen Marian Michalczik. Axel Kromer, Vorstand Sport des Deutschen Handballbundes, erklärt: „Auch dank des gemeinsamen Standortes rücken A-Team und U21 weiter zusammen. Wir vernetzen die Trainer und zeigen zudem unseren Talenten Perspektiven für ihre Karriere auf.“

Für die DHB-Junioren ist der Lehrgang ein weiterer Schritt auf dem Weg zur U21-Weltmeisterschaft, die vom 14. bis 29. Juli in Spanien stattfinden wird. Das A-Team schließt seinen Lehrgang mit dem Freundschaftsspiel gegen die Schweiz ab, das am Samstag (14 Uhr) im ISS Dome in Düsseldorf ausgetragen wird.

© GWD Minden – bra

Harting Melitta Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden