U19 EM mit Florian Kranzmann
Allgemein | 12. Aug 2021

Wenn die Mannschaft von Trainer Frank Carstens zum Training in die Halle kommt, fehlt ein Akteur der Grün-Weißen. Nicht dabei ist Nachwuchsmann Florian Kranzmann, der seit der Saison 2021/22 offiziell Teil der Bundesliga-Mannschaft von GWD ist.

Der 18-jährige Linksaußen ist mit der U19 Nationalmannschaft des DHB ins kroatische Koprivnica zur Europameisterschaft gereist. In der Gruppe C trifft das Team rund um Kranzmann auf die Nachwuchsmannschaften von Norwegen, Dänemark und Russland.

Gegen letzteren startet die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger am heutigen Donnerstag (Anpfiff 16:15 Uhr, live bei Sportdeutschland.TV) ins Turnier. „Russland ist die große Unbekannte in der Konstellation.“, so der Bundestrainer. „Wir haben eine harte Gruppe erwischt, denn Norwegen und Dänemark gehören schon länger zu den Top-Teams im Nachwuchsbereich.“ Das Ziel der U19 ist trotz schwieriger Gruppe das Erreichen der Hauptrunde. Dafür muss die deutsche Auswahl in der Vorrundengruppe den ersten oder zweiten Tabellenplatz erreichen.

Florian Kranzmann erwartet einen hohen Kampfgeist und viele enge Spiele, die erst zum Ende hin entschieden werden. Seine persönlichen Ziele bei diesem Turnier: „In erster Linie möchte ich das Turnier genießen können und Spaß am Handball haben! Ich hoffe natürlich, dass ich viel spielen kann, mich dadurch auch persönlich weiterzuentwickeln und meiner Mannschaft eine Hilfe bin!“

© GWD Minden – goe / Foto: Hubert Kemper/DHB

Die Vorrundenspiele der deutschen Auswahl in der Übersicht:

Deutschland – Russland          12. August 2021 16:15 Uhr

Deutschland – Norwegen       13. August 2021 16:30 Uhr

Deutschland – Dänemark       15. August 2021 14:30 Uhr

Alle Spiele werden live und kostenfrei auf Sportdeutschland.TV übertragen:

 

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden