Tomás Urban macht den GWD-Kader komplett
Bundesliga | 01. Sep 2021

Eine Woche vor dem Saisonauftakt gegen die SG Flensburg-Handewitt hat GWD Minden einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Rechtsaußen Tomás Urban kommt vom TV Emsdetten und hat bei den Grün-Weißen einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben.

Der 31-jährige Slowake ist kein unbeschriebenes Blatt im deutschen Handball. In der Saison 2015/16 erzielte er im Trikot des ThSV Eisenach insgesamt 113 Tore, konnte damit den Abstieg des Klubs aber nicht verhindern. Bei Frisch Auf! Göppingen sammelte der 1,87-Mann 2018 noch einmal Erstliga-Erfahrung und wechselte dann zum TV Großwallstadt. Für das slowakische Nationalteam läuft Urban auch im rechten Rückraum auf und trug bislang 125 mal das Trikot seines Heimatlandes. Er gehört damit zu den international erfahrenen Spielern im GWD-Kader.

Frank von Behren: „Tomás ist ein erfahrener Spieler auf der Rechtsaußen-Position, der uns sehr weiterhelfen kann. Er wird mit Max Staar ein schlagkräftiges Gespann bilden und die Breite und Qualität im Kader erhöhen. Wir sind sehr glücklich über seine Verpflichtung, beim Spiel gegen den BHC hat er schon gezeigt wie wertvoll er sein kann. Beim TV Emsdetten beeindruckte er in der letzten Saison mit einer hohen Treffsicherheit. Mit seiner Verpflichtung ist der Kader nun komplett.“

„Ich bin glücklich, das Trikot von einem Traditionsverein wie GWD Minden tragen zu dürfen. Die Vorfreude auf die Aufgabe und die neue Mannschaft ist sehr groß. Jeder Spieler hat den Traum in der ersten Liga auf der Platte zu stehen und es ist etwas Besonderes für mich, das jetzt noch einmal erleben zu können“, sagt Urban, dessen großes sportliches Ziel die Teilnahme an der Handball-EM im Januar 2022 ist.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden