Tomas Urban bereitet sich auf die EM vor
Allgemein | 03. Jan 2022

Wenn vom 13. bis zum 30. Januar die Handball-Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei stattfindet, richten sich die Augen der GWD-Fans auf Tomas Urban. Der Linkshänder läuft als einziger aus dem Team der Grün-Weißen bei den kontinentalen Titelkämpfen auf.

Mit der Slowakei ist er gleichzeitig auch Gastgeber der Europameisterschaft, die in diesem Jahr zum 15. Mal ausgespielt wird. Die Slowaken gehen in der Gruppe F an den Start und messen sich mit dem EM-Dritten aus Norwegen, Russland und Litauen. Die Partien werden am 13., 15. und 17. Januar ausgetragen. „Ich würde mich freuen, wenn ich in jedem Spiel möglichst über die ganze Distanz auf der Platte stehen und die Mannschaft so unterstützen kann, dass wir auf jeden Fall die Hauptrunde erreichen. Wir möchten hier vor eigenem Publikum mindestens fünf Spiele bestreiten“, sagt Urban zu den Aussichten seines Teams.

In dieser Woche trifft sich die Mannschaft von Trainer Peter Kukucka zum Vorbereitungslehrgang mit zwei Testspielen gegen Österreich. Die Vergleiche der beiden Nachbarländer werden am Donnerstag in Wien (20.25 Uhr) und am Samstag in Bratislava (17.00 Uhr) ausgetragen. Nach einer zweitägigen Pause schlagen die Slowaken ihre Zelte dann in Kosice auf, wo die Vorrundenspiele stattfinden werden.             

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden