Hallenordnung

Hinweise für den Besuch in der KAMPA-Halle

Erkennbar alkoholisierte Zuschauer (0,8-Promille-Grenze!) oder Zuschauer, die unter Drogen stehen, erhalten keinen Einlass.

In der gesamten Halle gilt Rauchverbot!

Verboten in der KAMPA-Halle sind Waffen aller Art sowie Flaschen, Krüge oder andere Gegenstände, die als Wurfgeschosse genutzt werden könnten. Ebenfalls verboten sind u.a. pyrotechnische Artikel, Gasdruckfanfaren, Laserpointer. Eigene Getränke dürfen nicht mit in die Halle genommen werden.

Fahnen, Trommeln oder andere Lärminstrumente sind im Sitzplatzbereich nicht erlaubt.

Fahnen, Trommeln oder andere Lärminstrumente sind für Gästefans in den Logen oberhalb des Gästeblocks (D) erlaubt.

Der Ordnungsdienst ist befugt, beim Hallenzutritt eine Kontrolle der Zuschauer durchzuführen und auch Einsicht in mitgebrachte Taschen, Rucksäcke etc. zu nehmen. Darüber hinaus kann der Ordnungsdienst auch Gegenstände, die als Wurfgeschosse verwendet oder anderweitig für Gefahr sorgen könnten, in Verwahrung nehmen.

Das Mitführen von Fotoapparaten, Videokameras o.ä. Medien bis zu einer Länge von 15 cm inklusive Objektiv ist zur rein privaten Nutzung erlaubt. Foto-, Film, Video- oder Tonbandaufnahmen zum Zweck der kommerziellen Nutzung oder öffentlichen Darstellung sind nicht erlaubt.

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport