Ticket-News zum Derby: 2G und Verkaufsstart
Bundesliga | 27. Sep 2021

Es ist Derbyzeit! Zum dritten Heimspiel in der Saison 2021/22 empfängt GWD Minden am 9. Oktober (20.30 Uhr) den Nachbarn vom TuS N-Lübbecke. Zum Derby präsentieren die Grün-Weißen dann eine Neuerung: Premiere hat die Anwendung der 2G-Regel für die Zulassung von Besuchern.  

Damit können ab sofort nur geimpfte oder genesene Personen die Spiele der Mindener in der KAMPA-Halle besuchen.  Ausnahmen gelten für Kinder bis zum 16. Lebensjahr sowie für Menschen die nachweislich nicht geimpft werden können. Bei Kindern reicht weiterhin der Schülerausweis als Testnachweis, sollte eine Impfung aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, werden ein ärztliches Attest sowie ein PCR-Test benötigt. „Wir möchten damit unseren Besuchern noch ein Stück mehr Sicherheit geben. Gerade bei den Oktober-Heimspielen gegen Lübbecke und Lemgo rechnen wir mit einer großen Ticketnachfrage und finden den Zeitpunkt für die Einführung der 2G-Regel darum richtig“, sagt Geschäftsführer Markus Kalusche.

Der Vorverkauf für den Handball-Klassiker im Mühlenkreis läuft ab sofort. Die Karten sind online, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tageskasse erhältlich.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden