Skandinavisches Torhütergespann bleibt bei GWD
Bundesliga | 16. Feb 2018

Espen Christensen und Kim Sonne Hansen werden auch in der kommenden Saison das Torhütergespann bei GWD bilden. Sonne hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag für ein Jahr verlängert. Espen Christensen bleibt den Grün-Weißen sogar bis 2020 erhalten. Der norwegische Nationalkeeper unterschrieb vorzeitig für die Saison 2019/2020.

Der erfahrene Christensen war im Juli 2017 an die Weser gekommen und hat seitdem seine absolute Bundesligatauglichkeit unter Beweis gestellt. Kim Sonne Hansen trägt das GWD-Trikot bereits im dritten Jahr und feierte mit den Grün-Weißen in seinem Premierenjahr den Aufstieg in das Handball-Oberhaus.

«Gute Torhüterleistungen sind die Basis für ein erfolgreiches Tempospiel. Espen verkörpert diese Spielphilosophie wie kaum ein anderer und hat entscheidend dazu beigetragen, dass wir uns in diesem Bereich enorm weiterentwickelt haben. Kim hat nach seinem Banscheibenvorfall wieder schnell zu alter Stärke zurückgefunden und gezeigt, dass wir mit ihm rechnen können. Beide Torhüter sind an guten Tagen in der Lage, ihr Tor zuzunageln und als Gespann sind sie für uns goldrichtig», sagt Mindens Sportlicher Leiter Frank von Behren.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden