Pech für Nils Torbrügge: Meniskusverletzung
Bundesliga | 03. Jan 2014

„Nils hat eine Meniskusverletzung im rechten Knie. Er wird am nächsten Donnerstag von Dr. Eckhard Jungmann in Herford operiert. Wenn alles gut läuft, sollte er zum Heimspiel gegen Emsdetten wieder fitt sein“, so Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann. Torbrügge hatte eine vergleichbare Verletzung bereits im linken Knie und hatte seinerzeit dreieinhalb Wochen pausieren müssen. 

Für Trainer Goran Perkovac wird die Personaldecke zum Vorbereitungsstart in der kommenden Woche damit immer dünner. Neben den Nationalspielern Yves Kunkel, Jens Vortmann, Vignir Svavarsson, Christoffer Rambo und Nenad Bilbija fehlen mit Moritz Schäpsmeier (Achillessehne), Drasko Mrvaljevic (Knie) und Torbrügge insgesamt acht Akteure.

© GWD Minden – bra 

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport