Neuer Mann für Rückraum Rechts
Allgemein Bundesliga | 04. Jun 2022

GWD Minden hat einen Nachfolger für Christian Zeitz und Christoph Reißky gefunden. Der Däne Mathias Bitsch kommt für den rechten Rückraum und unterschreibt für zwei Jahre. Die Kadernews werden präsentiert von Autohaus Glinicke!

Der 192 cm große Linkshänder steht seit drei Spielzeiten beim dänischen Erstligisten Skanderborg Arhus Handbold unter Vertrag. In dieser Zeit entwickelte er sich zu einem Leistungsträger und konnte in der laufenden Saison 110 Tore werfen.
Bei GWD Minden soll er die Lücke von Christian Zeitz füllen und den rechten Rückraum verstärken.

„Mit Mathias bekommen wir einen torgefährlichen Halbangreifer, der in den letzten Jahren in Dänemark Leistungsträger in seinem Club war. Er hat das Potential auch in der Bundesliga eine ähnliche Rolle einzunehmen. Seine Schnelligkeit und seine Spielfähigkeit wie auch seine positive Art werden uns helfen.“, freut sich Trainer Frank Carstens über die Verpflichtung zur neuen Saison!

Auch der Däne ist gespannt auf seine neue Aufgabe. „Ich freue mich sehr darauf GWD Minden in der kommenden Saison zu unterstützen. Die deutsche Handball-Kultur hat mich schon immer fasziniert und ich bin froh, dass ich jetzt die Möglichkeit bekomme diese hautnah zu erleben. Es ist für mich der nächste Schritt in meiner Karriere und ich bin überzeugt, dass ich auf und neben dem Feld viel beitragen kann! Ich freue mich diesen Schritt mit GWD gehen zu können und mich in einem sehr interessanten Umfeld in der stärksten Liga der Welt als Spieler und als Mensch weiterzuentwickeln!“

© GWD Minden – goe

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden