Mannschaft der Woche
Bundesliga | 19. Nov 2014

Tor: Joel Birlehm: Der Jugend-Nationaltorwart befindet sich seit Wochen in Top-Form. Die stellte der Keeper am Wochenende beim Spitzenspiel der West-Staffel der Jugendbundesliga zwischen TuSEM Essen und GWD mit 25 Paraden, darunter drei Siebenmeter, nachhaltig unter Beweis und hielt dem Tabellenführer der knappen Partie den Rücken frei. Kürzlich ist Joel aufgrund der konstant starken Leistungen in den Drittliga-Kader aufgerückt.

LA: Yves Kunkel: Ohne Murren hilft der Bundesliga-Spieler beim Drittliga-Team aus, wenn er gebraucht wird. Gegen den Aufstiegsfavoriten Eintracht Hagen zeigte der Flügelflitzer einmal mehr seine Klasse, führte die Ernst-Sieben mit neun Treffern zu einem begeisternden 35:31-Sieg. Darunter die wichtigen Tore zum 18:21, 20:21, 21:21 und 22:21.

RL: Marius Traue: Und noch ein Spieler aus der „Zwooten“ hat sich seine Nominierung verdient. 44 Tore in den vergangenen sechs Partien, darunter sieben gegen Eintracht Hagen. Nach langer Verletzungspause kommt der Rückraumlinke immer besser in Schwung. Weiter so!

RM: Tim Huckauf: Denker und Lenker im Spiel unserer B1. Macht aber auch zwischen den Pfosten eine gute Figur. Das stellte er bereits im Kreisduell gegen die JSG NSM-Nettelstedt unter Beweis und auch am Wochenende beim 32:22-Sieg über den Soester TV. Markierte außerdem fünf Tore als „fliegender Torwart“.

RR: Fabian Hartwich: Als gelernter Kreisläufer musste Hartwich im Bezirksliga-Spiel der Dritten gegen Mennighüffen II im Rückraum ran und steuerte fünf Tore zum Sieg in dem hektischen Kampfspiel bei und war laut Trainer Matze Bredemeier „auffälligster Spieler“.

RA: Marius Ibe: Im knappen Oberliga-Duell der A2 gegen Altenhagen-Heepen übernahm Marius den Part von Maurice Schirge, der bereits nach 20. Minuten mit drei Zeitstrafen vom Feld musste. Zwar gelangen dem Rechtsaußen „nur“ drei Treffer, dafür nach feiner Einzelleistung der entscheidende Schlusspunkt.

KM: Fabio Baumgart: Im ewig jungen OWL-Duell mit Lemgo steuerte der Kreisläufer fünf Treffer bei und war dabei kaum zu bremsen. Wie immer ein kämpferisches Vorbild.

©  GWD Minden – cb

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport