Magnus Gullerud verlängert für zwei Jahre
Allgemein | 14. Sep 2017

Magnus Gullerud bleibt ein Mindener. Der Kreisläufer der norwegischen Nationalmannschaft hat in dieser Woche seinen Vertrag bei den Grün-Weißen um zwei Jahre bis 2020 verlängert.

Gullerud trägt seit dem Wiederaufstieg im Sommer 2016 das GWD-Trikot. Der 25-Jährige hat in der vergangenen Saison in 25 Einsätzen 69 Mal für die Ostwestfalen getroffen. Mit einer Trefferquote von über 86 Prozent zählte der 1,94-Meter-Mann dabei zu den zuverlässigsten Schützen der Liga. Im Nationaltrikot hat Gullerud mittlerweile 81 Einsätze bestritten und dabei 93 Tore erzielt.

„Ich bin sehr froh, noch zwei Jahre hier in Minden spielen zu können. Ich hoffe, ich kann mich weiter verbessern und als Spieler entwickeln. Ich möchte GWD helfen, in den kommenden Jahren ein stärkeres Team zu werden“, sagt Gullerud und auch Trainer Frank Carstens ist froh, noch länger mit seinem Kreisläufer planen zu können: „Magnus ist ein vorbildlicher Sportler und eine Säule unseres Teams. Er hat sich sehr schnell an die deutsche Liga gewöhnt und seine Leistung auf hohem Niveau stabilisiert. Es ist ein gutes Zeichen, dass ein Spieler seiner Qualität die Entwicklung von GWD weiter vorantreiben will.“

© GWD Minden – bra

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport