Lukas Kister beim letzten U20-Lehrgang des Jahres
Allgemein | 11. Dez 2017

Große Ehre für Lukas Kister! Das 19-jährige GWD-Talent wurde erneut von Junioren-Bundestrainer Erik Wudkte für den letzten U20-Nationalmannschafts-Lehrgang des Jahres in Warendorf nominiert.

Bereits seit dem gestrigen Sonntag befindet sich die Juniorenauswahl in Warendorf und trainiert für das erste Turnier im neuen Jahr, dem Vier-Nationen-Turnier. Dort trifft „Kiste“ mit seinen Kollegen auf Frankreich, Spanien und Portugal. Die bis zum 13. Dezember stattfindene Schulung in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf ist bereits die dritte in diesem Jahr. Erst trafen sich die Nachwuchstalente Anfang Oktober, ehe sie Ende Oktober den zweiten Lehrgang souverän mit dem hohen 44:21-Sieg über Belgien beendeten.
Im vergleich zu sonstigen DHB-Lehrgängen steht dieses Mal kein Testspiel auf dem Programm, der Fokus soll viel mehr auf „mannschaftstaktische Bereiche“ gelegt werden, wie der Deutsche Handball-Bund erklärt.

© GWD Minden – lvs

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport