Knieverletzung stoppt Miljan Pusica
Bundesliga | 22. Okt 2019

GWD Minden wird einige Zeit ohne Abwehrchef Miljan Pusica auskommen müssen. Der Halblinke hatte sich beim Auswärtssieg in Lingen am linken Knie verletzt. Nun müssen die Grün-Weißen davon ausgehen, dass Pusica für vier bis sechs Wochen ausfällt.

Eine MRT-Untersuchung am Dienstag brachte die Gewissheit: Der Serbe hat sich bei einer Wurfaktion den Innenmeniskus eingerissen. „Diese Verletzung können wir nicht konservativ behandeln, darum wird Miljan schnellstmöglich operiert. Bei optimalem Heilungsverlauf rechnen wir mit einer Ausfallzeit bis Ende November“, so Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann.

Immerhin scheint Pusicas Kollege im linken Rückraum wieder in Fahrt zu kommen. Nach einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich war Marian Michalczik bereits am Sonntag wieder als Siebenmeterschütze erfolgreich gewesen. Er wird nun immer intensiver in das Mannschaftstraining einsteigen und dürfte beim Heimspiel gegen Balingen-Weilstetten (3. November) wieder zur Verfügung stehen.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden