Jugend: nächste Runden erreicht
Allgemein | 21. Apr 2018

Erfolgreicher Samstag für die Nachwuchsmannschaften von GWD Minden: Sowohl die “A” als auch B-Junioren haben ihre Rückspiele in letzter Sekunde gewonnen und sind im Rennen um die Deutsche Meisterschaft jeweils eine Runde weiter. 

A-Junioren-Viertelfinale: GWD Minden – HSG Dutenhofen/Münchholzhausen (Wetzlar) 30:29 (13:14)
Nach dem deutlichen Hinspielsieg lag die Mannschaft von Sebastian Bagats zum Seitenwechsel noch mit 13:14 hinten, konnte die Partie aber durch ein Tor von Patrick Mattausch in letzter Sekunde für sich entscheiden. Bester Schütze war Simon Strakeljahn mit zehn Toren. Damit steht die A-Jugend im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft und trifft am 29. April und 5. Mai auf den Nachwuchs der Füchse Berlin.

B-Junioren-Achtelfinale: TSG Friesenheim – GWD Minden 24:25 (11:11)
Deutlich spannender als in der ersten Begegnung war es auch bei den B-Junioren im Achtelfinalrückspiel gegen die TSG Friesenheim. Dem 11:11-Pausenstand folgte eine etwas torreichere zweite Hälfte mit glücklicherem Ausgang für GWD. Maxim Orlov traf eine Sekunde vor Abpfiff zum 25:24-Auswärtssieg. Das Team von Marius Traue trifft im Viertelfinale nun auf die TSV Burgdorf (6. und 13. Mai).

© GWD Minden – lvs

 

 

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden