Joshua Thiele verlässt GWD Minden zum Saisonende
Allgemein Bundesliga | 18. Mai 2022

GWD Minden und Joshua Thiele gehen am Ende der Saison, nach zwei gemeinsamen Spielzeiten, getrennte Wege. Der auslaufende Vertrag des Kreisläufers wird nicht verlängert. Die Kadernews werden präsentiert von Autohaus Glinicke!

Der 1,93m große Thiele erlernte das Handballspielen beim Buxtehuder SV und wechselte von dort in die Jugendabteilung der TSV Hannover-Burgdorf, mit deren A-Jugend er 2016/2017 das Halbfinale der deutschen Meisterschaft erreichte. Seit der Saison 2017/18 gehörte er zum Bundesligakader der Hannoveraner, bevor er zur Saison 2020/21 an die Weser wechselte! Bei den Grün-Weißen wurde er auf Grund seiner abwehrstärke vermehrt in der Defensive eingesetzt. In seinen 59 Bundesligaspielen für GWD Minden konnte er 44 Tore erzielen.

Markus Kalusche: „Ich möchte mich herzlich bei Joshua Thiele für seinen unermüdlichen Einsatz der letzten zwei Jahre für GWD Minden bedanken. Joshua trat nach dem Abgang von Magnus Gullerud in große Fußstapfen. Seine Einsatzbereitschaft und sein Teamgeist machten ihn sofort zu einem wertvollen und allseits geschätzten Spieler. Wir wünschen Joshua Thiele auf seinem weiteren Karriereweg alles Gute.“

Joshua Thiele: „Die letzten 2 Jahre waren sehr turbulent und haben mir viele Seiten des Sports aufgezeigt. Die Mannschaft hat sich mit so vielen Sachen auseinandersetzen müssen und viele von Verletzung und Entbehrungen geprägte Momente sind passiert und schwierige Entscheidungen mussten getroffen werden. Alles um einen herum auszublenden und sich voll auf seine Aufgabe zu konzentrieren, konnte ich hier an vorderster Front lernen und bin glücklich diese Erfahrungen gemacht zu haben. Das mit vielen für diesen Verein brennenden Persönlichkeiten getan zu haben, ehrt mich. Vielen Dank für diese Zeit.“

© GWD Minden – goe

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden