Jetzt gibt es die Karten für die Einzelspiele
Bundesliga | 01. Aug 2014

Der Dauerkartenverkauf ist bei den Dankersern so gut wie abgeschlossen. „Wir haben einen leichten Zuwachs gegenüber dem letzten Jahr und sind darum sehr zufrieden“, resümiert Manager Horst Bredemeier. Für Spätentschlossene gibt es immer noch ein restliches Kontingent an verfügbaren Saisonplätzen. „Wer noch eine Dauerkarte haben möchte, sollte aber nicht mehr allzu lange warten. Zum Saisonbeginn werden die freien Plätze immer knapper“, weiß Lars Halstenberg, der derzeit sein Praktikum bei den Grün-Weißen absolviert und dabei für den Verkauf der Tickets verantwortlich ist.

Insgesamt elf Mal tritt das GWD-Team in diesem Jahr noch in der heimischen KAMPA-Halle an. Zum Auftakt geht es am 24. August gegen die HSG Wetzlar. Daneben stellen sich auch alle drei Aufsteiger noch vor der WM-Pause an der Weser vor. Am 14. September kommt die TSG Ludwigshafen-Friesenheim, am 19. Oktober HC Erlangen und zum Jahresabschluss am 27. Dezember die SG BBM Bietigheim. Zu Publikumsmagneten dürften sich die Partien gegen den THW Kiel (07.12.) und den Champions League-Sieger SG Flensburg-Handewitt (08.11.) entwickeln. Auch beide Mühlenkreis-Derbys gehen noch vor dem Jahreswechsel über die Bühne. Am 29. August gastieren Goran Perkovac und sein Team in Lübbecke, am 20. Dezember kommt es zum Rückspiel in Minden.

Noch bevor in der DKB Handball-Bundesliga die ersten Bälle geworfen werden, gibt es in Minden noch einen ganz besonderen Leckerbissen: Am 19. August gibt sich der FC Barcelona in der KAMPA-Halle die Ehre. Für das Benefizspiel zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung sind bereits knapp 2.500 Karten verkauft. Durch nicht abgerufene Reservierungen sind aktuell wieder attraktive Plätze für dieses Spiel frei geworden. Auch diese Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.gwd-minden.de.

© GWD Minden – bra 

 

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport