Die GWD-Wochenschau – Woche 36
Allgemein | 31. Aug 2020

Die ersten Spieler kehren zurück ins Mannschaftstraining und am Wochenende findet während der Vorbereitung das erste von zwei Turnieren statt. Über eine Teilunterstützung von Fans in Wilhelsmhaven dürfen sich die Spieler von GWD Minden nach langer Zeit wieder freuen.

Medi-News:

Nachdem Christoffer Rambo bei dem Testspiel in Nordhorn zuhause blieb, konnte der Norweger am heutigen Montag wieder ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen einsteigen.

Greenland Seafood Cup in Wilhelmshaven:
Auf an die Nordsee! Am Freitagabend machen sich die Jungs auf den Weg nach Wilhelmshaven zum Greenland Seafood Cup. Der örtlich ansässige Wilhelmshavener HV ist Ausrichter des Einladungsturniers. Neben dem Zweitligisten gehören die TSV Hannover-Burgdorf und der TBV Lemgo Lippe zu den weiteren Teilnehmern. Am Samstag treffen die vier Mannschaften in zwei Halbfinalspielen aufeinander. Wir starten um 17:00 Uhr gegen den TBV Lemgo Lippe. Am nächsten Tag wird dann das kleine Finale um 15:00 Uhr und das Endspiel um 17:30 Uhr ausgetragen.

Das gesamte Turnier wird unter Beachtung der Hygieneauflagen in der Nordfrostarena in Wilhelmshaven ausgespielt. Zuschauer sind unter Einhaltung der Auflagen in begrenzter Anzahl erlaubt. Die Eintrittskarten gibt es nur telefonisch oder persönlich in der Geschäftsstelle des Ausrichters (Bismarckstraße 210, 26389 Wilhelmshaven).

Die Karten sind zu folgenden Preisen zu erwerben:

Turnierticket für alle Spiele:

Erwachsene Normalzahler: 25 Euro

Rentner/Schwerbehinderte: 22,50 Euro

Kinder/Jugendliche, Studenten und Schüler: 18 Euro

Tagestickets:

Erwachsene Normalzahler: 18 Euro

Rentner/Schwerbehinderte: 16,20 Euro

Kinder/Jugendliche, Studenten und Schüler: 10 Euro

 

© GWD Minden – vog

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden