GWD Warm-Up mit Joscha Ritterbach
Allgemein | 18. Sep 2019

Vor jedem dem Spieltag schnappen wir uns einen Spieler oder Verantwortlichen und stellen ihm ein paar Fragen als Warm-Up zum Spieltag. Joscha Ritterbach stellt sich den Fragen zum Warm-Up gegen FRISCH AUF! Göppingen, seinem letzten Verein.

Die letzten zwei Spielzeiten hast du in Göppingen gespielt. Was ist deren Stärke, auf die die Mindener Jungs auf jeden Fall gefasst sein müssen? Wie schätzt du die aktuelle Situation der Göppinger ein?

Die Stärke von Göppingen ist ihre Abwehr mit Jacob Bagerstedt der den Laden hinten sehr gut organisiert dazu kommt ihr körperliches Spiel, in der Abwehr, wie auch vorne, wo man mit Tim Kneule, Josip Peric gute 1gegen1 Spieler hat.
Ich denke Göppingen ist absolut nicht zufrieden mit der aktuellen Situation und wird den Druck auf ihrer Seite haben.

Was zeichnet dich als Spielertyp aus? Hast du Rituale vor einem Spiel?

Ich bin ein Spielertyp der über die Emotionen kommt und versucht damit seine Mannschaft zu pushen.
Ich habe keine besonderen Rituale.

Am Donnerstag spielt ihr in der EWS Arena in Göppingen. Zwischen Göppingen und Minden liegen 539 Kilometer und eine knapp 6 stündige Fahrt. Wie vertreibst du dir die Zeit?

Die Zeit werde ich mir mit Savvas und Miljan mit Kaffee und Gesprächen über das Leben vertreiben.

© GWD Minden -mic

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden