GWD Warm-Up mit Christoffer Rambo
Bundesliga | 15. Mrz 2019

Vor jedem Spiel schnappen wir uns einen Spieler oder Verantwortlichen und stellen ihm ein paar Fragen als Warm-Up zum Spieltag. Vor dem Auswärtsspiel gegen den VfL Gummersbach stellt sich Christoffer Rambo den Fragen.

Nach der Niederlage gegen die TSV Hannover-Burgdorf waren knapp drei Wochen Spielpause. Worauf habt Ihr Euch im Training besonders konzentriert?

Wir haben nicht so viel anders gemacht. Gegen Hannover haben wir gut gespielt – wir müssen nur das letzte Körnchen aus uns rausholen. Mit drei Wochen Pause kann man wieder gut runterkommen und wir können uns komplett auf das nächste Spiel konzentrieren.

Vor einigen Wochen hat die Familie Rambo doppelten Nachwuchs bekommen. Wie lebt es sich nun zu fünft?

Das ist sehr schön! Die beiden Kleinen sind noch nicht zuhause – das ist viel Hin und Her für uns. Aber sie machen jeden Tag große Fortschritte. Bis Ende nächster Woche hoffen wir, dass sie zuhause sind!

Am Sonntag geht es für Euch zum abstiegsbedrohten VfL Gummersbach. Wie wichtig ist dieses Spiel für Euch?

Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns. Wir haben die letzten Spiele gut gespielt aber keine Punkte bekommen. Jetzt hatten wir eine Pause und wollen wieder in die richtige Spur kommen, um die nächsten Punkte zu holen.

© GWD Minden – kae

Harting Melitta Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden