GWD Warm-Up mit Miljan Pusica
Allgemein Bundesliga | 07. Feb 2020

Vor jedem Spieltag schnappen wir uns einen Spieler oder Verantwortlichen und stellen ihm ein paar Fragen als Warm-Up zum Spieltag. Zum ersten Spiel des Jahres gegen FRISCH AUF! Göppingen stellt sich Miljan Pusica den Fragen.

Bei der EM hast du noch mit deinem serbischen Landsmann Nemanja Zelenovic in einem Team gespielt. Nicht ganz vier Wochen später steht ihr euch gegeneinander. Wie fühlt sich das an?

Nemanja ist ein guter Freund von mir. Während der EM habe ich mir mit ihm sogar das Zimmer geteilt. Dort habe ich auch zu ihm gesagt, dass er lieber nicht gegen uns spielen solle. (lacht)

Viele Spieler haben bestimmte Rituale, die sie vor jedem Match immer gleich machen. Bist du auch ein solcher Spieler?

Nein, ich habe gar nicht so viele Rituale. Mein einziges Ritual ist, dass ich vor jedem Spiel immer in der Kabine bleibe und die Halle erst zum Aufwärmen sehe. Ich kann gar nicht so genau sagen wie es dazu kam. Ich glaube, dass es mich motiviert, die Atmosphäre erst dann in der Halle zu erleben.

Am Sonntag folgt das erste Punktspiel in der Kreissporthalle Lübbecke. Auf was müsst ihr gegen FRISCH AUF! Göppingen besonders achten, um das Jahr 2020 positiv starten zu können?

FRISCH AUF! Göppingen hat ein gutes Kreisläuferspiel, auf welches wir vorbereitet sein müssen. Sie spielen sehr gut zusammen und sind ein richtiges Team. Damit wir das Spiel siegreich gestalten können, müssen wir ihren Angriff stoppen. Wenn uns das gelingt, dann holen wir die zwei Punkte.

© gwd minden – luc

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden