GWD trifft im Pokal auf den ASV Hamm-Westfalen
Bundesliga | 18. Jun 2019

Es ist ein HAMMerlos im wahrsten Sinne des Wortes. GWD Minden trifft in der ersten Runde des Pokalwettbewerbs auf den Zweitliga-Vierten aus Hamm. Die Nationalfechter Anna Limbach und Peter Joppich haben damit bei der Auslosung im Düsseldorfer ISS Dome für die hochklassigste Partie in der Nordgruppe gesorgt.

Die beiden anderen Teilnehmer des Erstrunden-Turniers mit GWD-Beteiligung sind der Oranienburger HC und der HC Empor Rostock. Beide Kontrahenten spielen in der 3. Liga Nord zusammen. Während die Rostocker die Meisterschaft feiern konnten, schloss der OHC die Saison auf dem fünften Platz ab.

Die vier Mannschaften spielen am 17. und 18. August in Turnierform den Teilnehmer des Achtelfinales aus. Wer Ausrichter des Erstrunden-Final Four ist, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden. Zunächst haben alle unterklassigen Vereine das Wahlrecht. Erst im Falle eines Verzichts aller anderen Teilnehmer käme GWD zum Zuge.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden