GWD testet in der Vorbereitungsphase
Allgemein | 07. Jan 2020

Während sich Marian, Miljan, Kevin, Magnus, Espen und Lucas zurzeit in der Vorbereitung auf die anstehende Europameisterschaft befinden, haben die anderen GWD-Spieler noch bis Mittwoch Pause.

Am 8. Januar beginnt dann die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte. Die Handballer von GWD Minden starten mit einer Leistungsdiagnostik im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen.

Ein Highlight während der Vorbereitungsphase wird das Testspiel gegen den TuS N-Lübbecke am 23. Januar in der Kreissporthalle Lübbecke sein (Anwurf 19 Uhr). Dabei können die Fans und die Spieler ein erstes Mal die neue Spielstätte testen. Karten gibt es ab einem Preis von neun Euro bzw. fünf Euro (Schüler, Studenten und Azubis). Für Dauerkarteninhaber ist das Spiel kostenlos.

Am 29. Januar geht es auswärts weiter. Dann testen die Grün-Weißen gegen den Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen. Das Spiel findet in der Ruhrtalhalle in Arnsberg-Oeventrop statt und wird von der SG Ruhrtal ausgerichtet. Anwurf ist um 19 Uhr. Karten sind unter info@sg-ruhrtal.com erhältlich und kosten sieben (Erwachsene) bzw. drei (Kinder/Jugendliche) Euro.

Am 9. Februar startet mit einem Heimspiel gegen FRISCH AUF! Göppingen (Anwurf 16 Uhr) wieder die LIQUI MOLY HBL. Tickets für das Spiel sowie für die Heimspiele gegen die Füchse Berlin (20. Februar) und dem THW Kiel (04. März) sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für das Heimspiel gegen den THW Kiel sind nur noch Stehplätze verfügbar.

© GWD Minden –  jas

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden