GWD stellt sich den Fans vor
Bundesliga | 24. Jul 2015

Um 17 Uhr ist Anwurf in der Sporthalle an der Olafstraße in Dankersen, davor kann aber auch schon das Aufwärmen der Profispieler beobachtet werden. Hallensprecher Jürgen Schäpsmeier wird die Fans dabei mit vielen Informationen über das GWD-Team 2015/2016 versorgen und Interviews führen. Bei gutem Wetter laden Bratwurst und Getränke im Außenbereich der Halle ein.

Bereits zum dritten Mal sind die Schweden aus Lund beim Saisonauftakt in Dankersen am Start und auch jetzt ist Tomas Axnér die entscheidende Verbindung. Nach einem Jahr Pause ist der frühere GWD-Rechtsaußen nun wieder als Trainer beim Erstligisten aus Skandinavien tätig. Ein ganz besonderes Spiel wird es auch für Magnus Jernemyr sein, der selbst vor seinem Wechsel nach Minden für Lugi Lund aktiv war.

Bei den Interviews der Spieler werden die Neuzugänge Charlie Sjöstrand und Kim Sonne für die Fans von besonderem Interesse sein. Auch die Hoffnung, bereits den neuen Kreisläufer präsentieren zu können, hat sich erfüllt. Joakim Larsson wird am Samstag sein erstes Spiel im GWD-Trikot bestreiten. Freuen dürfen sich die Mindener Fans auch auf die Rückkehr von Sören Südmeier. Der Spielmacher wird nach mehr als einjähriger Pause wieder auf dem Feld dabei sein.

„Am Freitag gab es noch eine Baustelle an der Steinkreuzstraße, die die Einfahrt in die Olafstraße behindert hat. Wir raten also allen Fans, sich etwas früher auf den Weg zu machen, falls es noch Behinderungen gibt“, gibt Anke Brinkmann von der GWD-Geschäftsstelle allen Besuchern mit auf den Weg.

©  GWD Minden – ida

 

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport