GWD siegt zum Jubiläum in Liebenau
Bundesliga | 25. Sep 2019

Testspielgegner unseres Bundesligateams war am Dienstagabend ein Geburtstagkind: der SV Aue Liebenau feiert in diesem Jahr sein einhundertjähriges Jubiläum. Zu Feier des Tages durfte sich der Oberligist mit unseren Profis messen und unterlag nach 60 unterhaltsamen Minuten mit 24:44 (11:21).

Trainer Frank Carstens nahm die Partie als willkommenen Test für die kommenden Aufgaben in der LIQUI MOLY HBL. „Ich bin sehr zufrieden mit unserem Auftritt. Ich denke, die Zuschauer  und die Gegenspieler hatten ihren Spaß, und wir konnten viel ausprobieren.“ Der Bundesliga-Coach bescheinigte den Nienburgern vor allem ein gutes Kreisspiel. „Das hat uns am Anfang ein bisschen überrascht und eigentlich auch über 60 Minuten beschäftigt.“ Besonders in der Defensive zeigte sich Carstens experimentierfreudig: „Man muss solche Tage nutzen. Das war ein Punkt, und der zweite Punkt war das Konterspiel, und damit bin ich auch einverstanden gewesen. Das war eine runde Sache für uns.“

Bei den Grün-Weißen waren Christoffer Rambo und Malte Semisch nur zum Zuschauen mitgefahren. Bei beiden handelte es sich jedoch um eine reine Vorsichtsmaßnahme und Bedenken in Bezug auf ihre Einsatzfähigkeit im Ostwestfalenderby gegen den TBV Lemgo (Sonntag 16 Uhr) wurden gleich weggewischt: „Ich gehe davon aus, dass beide demnächst wieder in der Halle stehen und mittrainieren. Es würde für uns auch bedeuteten, dass wir alle Spieler am Sonntag an Bord haben.“ Torhüter Espen Christensen unternahm nach überstandener Schulterverletzung wieder erste erfolgreiche Gehversuche im Tor und dürfte am Sonntag sein Bundesliga-Comeback feiern.

GWD Minden: Kevin Gulliksen (7), Lucas Meister (6), Mats Korte (5), Joscha Ritterbach (5), Magnus Gullerud (4), Juri Knorr (4), Simon Strakeljahn (4), Maximilian Nowatzki (3), Savvas Savvas (2), Jonas Molz (2), Marian Michalczik (1), Max Staar (1).

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden