GWD Minden holt Miljan Pusica
Bundesliga | 24. Apr 2017

Miljan Pusica wird ab dem Sommer das Trikot von GWD Minden tragen. Pusica kommt vom polnischen Vizemeister und Champions League-Teilnehmer Wisla Plock und spielt im linken Rückraum. Der Serbe unterschrieb in der vergangenen Woche einen Zweijahres-Vertrag.

„Miljan ist unser Wunschkandidat für die Position im linken Rückraum. Er ist ein Spieler mit Perspektive, der schon über viel internationale Erfahrung verfügt. Seine Stärken liegen in der Deckung im Innenblock, wo er bei uns eine zentrale Rolle einnehmen soll. Dazu verfügt er auch über Qualitäten im Angriff und wird eine gute Alternative auf dieser Position sein“, sagt Mindens Sportlicher Leiter Frank von Behren über den 25-Jährigen. Pusica ist 1,98 Meter groß und bringt mehr als 100 Kilo auf die Waage. Seit zwei Jahren spielt er für Wisla Plock und war davor für den serbischen Klub RK Vojvodina aktiv. Für sein Heimatland hat Pusica bislang 18 Länderspiele bestritten und an der Europameisterschaft 2016 teilgenommen.

„Ich freue mich riesig auf die Herausforderung in der besten Liga der Welt und Minden ist eine gute Chance, sich dort zu präsentieren. Ich wünsche mir, dass sich die Mannschaft in der nächsten Saison weiterentwickelt und werde alles geben, damit dies gelingt. Ich möchte in Deutschland meine bestmögliche Leistung abrufen und glaube, dass die Mannschaft, der Trainer und die Liga das passende Umfeld dafür sind“, sagt Pusica über seine neue Herausforderung. Der GWD-Neuzugang trifft an der Weser auf einen alten Bekannten. Er und Aleksandar Svitlica sind im selben Ort aufgewachsen. „Er hat mir alles über GWD erzählt, was ich wissen wollte“, sagt Pusica.

© GWD Minden – bra

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport