GWD Minden bietet Dauerkarteninhabern ein Vorkaufsrecht
Bundesliga | 08. Aug 2021

GWD Minden ist zurück in der KAMPA-Halle. Zum Saisonstart am 8. September gegen die SG Flensburg-Handewitt spielen die Grün-Weißen wieder an der Weser. Alle bestehenden Dauerkarteninhaber erhalten ein Vorkaufsrecht für die Einzelspiele in der LIQUI MOLY HBL. Wegen anhaltender Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist ein Saisonkartenverkauf zum aktuellen Zeitpunkt nicht geplant.

„Die Situation ist einfach zu unbeständig und unsicher, um unseren Fans guten Gewissens eine Dauerkarte für die Saison 2021/2022 anbieten zu können. Im Moment wissen wir noch gar nicht, mit wie vielen Besuchern wir im September planen können, welche Plätze in der Halle belegt werden dürfen und an welche Voraussetzungen ein Besuch der Spiele geknüpft ist“, so Geschäftsführer Markus Kalusche. Tickets für die Heimspiele der Mindener Jungs wird es also zunächst erst einmal für die Einzelspiele geben.

Die Bestands-Dauerkarteninhaber erhalten rechtzeitig vor Saisonbeginn ein Anschreiben mit allen Erläuterungen zum bevorzugten Ticketkauf. Beim Kauf einer Karte ist nach wie vor die Angabe der persönlichen Kontaktdaten erforderlich, die Tickets sind im GWD Online-Shop buchbar. „Wir arbeiten auch an einer Lösung für die Vorverkaufsstellen“, macht Markus Kalusche Hoffnung auf eine Alternative zur online-Buchung. Wer die Spiele in der KAMPA-Halle besuchen möchte, muss geimpft oder genesen sein bzw. einen offiziellen negativen Test vorweisen. Stehplätze wird es in der Halle nach der Wiedereröffnung aus brandschutzrechtlichen Gründen nicht geben.

© GWD Minden – bra

 

 

 

 

 

 

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden