GWD Gegnercheck! MT Melsungen
Allgemein | 11. Nov 2019

Am Donnerstag steht für die Mindener Jungs das Heimspiel Nummer 6 auf dem Plan. Um 19:00 Uhr kämpfen wir gegen die MT Melsungen um die beiden nächsten Punkte.
Mit unserem Gegnercheck geht Ihr gut informiert an den Start.

Tabelle: Platz 8 mit 15:9 Punkten Letzte 5 Begegnungen gegen GWD:
Trainer: Heiko Grimm S – N – S – S – S
Motto: 60 Minuten Vollgas Maskottchen: Henner
Player to watch: Kai Häfner (RR) aktuell Torschützenkönig bei Melsungen mit 66 Toren Dimitri Ignatow (RA) maximalste Laufgeschwindigkeit in dieser Saison mit 31,9 km/h

Bekanntes Gesicht: Yves Kunkel (bei GWD von 2013-2015), Heiko Grimm (Vizeweltmeister 2003; Europameister 2004)

Das Wort zum Gegner von Frank von Behren: Die MT Melsungen erinnert mich an die Zeit, als der TBV Lemgo als TBV Deutschland unterwegs war. Mit Silvio Heinevetter schließt sich im nächsten Jahr der nächste Nationalspieler der „MT Deutschland“ an. In Melsungen baut sich etwas sehr Spannendes auf und mit Kai Häfner und Julius Kühn kommt am Donnerstag die Wurfgewalt der deutschen Nationalmannschaft auf uns zu. Allerdings spielt diese Wahnsinnstruppe noch nicht lange in dieser Konstellation zusammen und es fehlt ihnen ab und an noch an Konstanz. Sie sind aber durchaus in der Lage jeden Gegner zu schlagen.

WIKI Weisheiten: Die MT Melsungen (Melsunger Turngemeinde 1861 e. V.) ist ein deutscher Handballverein aus der nordhessischen Stadt Melsungen. Die erste Männermannschaft stieg 1992 in die zweite und 2005 in die erste Bundesliga auf. 1996, 2013 und 2014 erreichte die Mannschaft das Final Four des DHB-Pokals.

Folgende Erfolge konnte die MT Melsungen bereits verzeichnen:

Bundesliga 4. Platz: 2016

Meister der 2. Bundesliga: 2005

DHB-Pokal-Halbfinals: 1996, 2013, 2014

EHF-Pokal-Viertelfinale: 2015, 2017

© GWD Minden – luc

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden