GWD Gegnercheck! Eulen Ludwigshafen
Bundesliga | 23. Jun 2021

Am Donnerstag steht für die Mindener Jungs das letzte Heimspiel der Saison 2020/21 auf dem Plan. Um 19:00 Uhr kämpfen wir gegen die Eulen Ludwigshafen um die beiden nächsten Punkte. Mit unserem Gegnercheck geht Ihr gut informiert an den Start.

Tabelle: Platz 17 mit 24:48 Punkten Letzte 5 Begegnungen:
Trainer: Benjamin Matschke S – S – N – S – N
Player to watch: Bester Schütze Hendrik Wagner mit aktuell 168 Toren Spielmacher Dominik Mappes mit 98 Toren zweitbester Schütze und mit 73 Assists bester Vorlagengeber

Bekanntes Gesicht: Gorazd Škof (188 Einsätze für die Slowenische Nationalmannschaft)

Das Wort zum Gegner von Frank Carstens: „Das Spiel gegen die Eulen Ludwigshafen hat einen wahren Endspiel-Charakter, den wir natürlich gerne frühzeitiger vermieden hätten. Die letztendlich gute Ausgangsposition haben wir uns aber in den letzten Wochen, besonders mit dem Sieg gegen Göppingen hart erarbeitet. Bei Spielen mit solchen Finalcharakter ist es wichtig, dass wir mit der gleichen Einstellung wie wir schon das ganze Jahr unterwegs sind, auf die Platte gehen. Wir müssen mit maximaler Entschlossenheit und Leidenschaft gegen die Eulen kämpfen.“

WIKI Weisheiten: Die Turn- und Sportgemeinde 1881 Friesenheim e.V. ist ein ca. 1000 Mitglieder zählender Sportverein in Ludwigshafen am Rhein aus dem Stadtteil Friesenheim. Die erste Männermannschaft der Handballabteilung nennt sich seit der Saison 2017/18: Die Eulen Ludwigshafen.

Überregional bekannt ist der Verein vor allem durch die erste Handball-Männermannschaft, die in der Saison 2010/11 in der Handball-Bundesliga spielte, nachdem die Mannschaft zuvor seit 1995 in der zweiten Spielklasse aktiv war. Am 26. Dezember 2010 wurde mit dem Spiel gegen den amtierenden Meister THW Kiel erstmals eine Begegnung der TSG Friesenheim im Fernsehen auf Sport1 übertragen. Die Mannschaft wird von Fans und Verantwortlichen hauptsächlich Die Eulen genannt, was auf einer stadtteilinternen Sage des 20. Jahrhunderts beruht. Ein Friesenheimer namens Rochus kam nachts, nicht mehr ganz nüchtern, an der Dorfkirche vorbei und glaubte im Kirchturm Funken zu sehen. Er weckte das ganze Dorf, die Feuerwehr rückte an, doch man stellte fest, dass Rochus nur eine Eule gesehen hatte. Seitdem ist in Friesenheim ein großer Bezug zu diesem Tier entstanden und später wurde der Verein Die Eulen genannt.

Folgende Erfolge konnten die Eulen bereits verzeichnen:

Aufstieg in die 2. Bundesliga: 2010, 2014, 2017

Meister der 2. Bundesliga: 2010, 2014

Teilnahme Viertelfinale DHB-Pokal: 2007

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden