Freiräume für Kunden
GWD-Pool | 15. Okt 2018

Stansch Kapitalmanagement und Service GmbH aus Bückeburg

Die richtige Strategie, um das verfügbare Potential für einen nachhaltigen Erfolg optimal einzusetzen, das ist im Sport eine der Hauptaufgaben des Trainers. Nicht weniger wichtig ist diese Herausforderung in der Vermögensanlage. Die Rolle des Trainers übernimmt dort der Vermögensverwalter und Anlageberater. Wie der Trainer für den Verein arbeitet er für seine Kunden, kennt den Markt genau und macht aus den verschiedensten Anlagemöglichkeiten, dem unterschiedlichen Potential seiner „Spieler“, ein erfolgreiches Team. Für einen langfristigen Erfolg, der auch Schwächen von Teilmärkten ausgleichen kann. Das breitgestreute Expertenwissen eines über Jahre eingespielten Trainerstabes ist dabei eine wichtige Voraussetzung.

Mit Effizienz zum Erfolg

Auf nun 32 Jahre erfolgreiche Jahre in diesem Metier kann das GWD-POOL100-Mitglied, die Firma Stansch Kapitalmanagement und Service GmbH aus Bückeburg verweisen. Mit den beiden Tochterfirmen Stansch Vermögensverwaltung GmbH (seit 2005) und Stansch Vermögenstrategien GmbH (seit 2017) können unterschiedlichste Kundenbedürfnisse noch effizienter bedient werden.

Die Nachhaltigkeit und Solidität eines weltweit operierenden, gleichwohl bodenständigen Unternehmens wird auch durch die 16 meist langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bekräftigt. Hier finden sich qualifizierte Experten für die verschiedensten Bereiche der Finanzwirtschaft und -verwaltung. Diplom-Kaufleute, Bankbetriebswirte und Finanzbuchhalterin, international erfahrene Management-Assistentin und Sparkassenwirte, Diplom-Ökonomin und Großhandelskauffrau oder Bilanzbuchhalterin zum Besipiel. Wie im Mannschaftssport, wo die gute Besetzung unterschiedlicher Positionen die Stärke des Teams ausmacht.

Dieter Stansch, der zusammen mit seiner Frau Bettina das Unternehmen gründete und mittlerweile mit einem guten Team führt, legt besonderen Wert auf die Unabhängigkeit der Dienstleistung. Vom Sparplan – auch schon für die nächste Generation – bis zur Testamentsvollstreckung. Über die drei Firmen, die auch alle erforderlichen Zulassungen besitzen, kann in sämtlichen Vermögensfragen beraten werden. Die 2017 gegründete Stansch Vermögensstrategien – als Beispiel – berät Familien und Unternehmen, die oft sehr komplexe Vermögensverhältnisse aufweisen. „Ziel ist es, für unsere Kunden Freiräume zu schaffen. Durch einen gute Strategie und einem erstklassigen Service ist das möglich. Dabei arbeiten wir bodenständig, solide und erfolgreich,” sagt Dieter Stansch. Oder um es mit dem GWD-Motto auszudrücken: Einmalig. Echt. Von hier. Die gewonnene Zeit kann dann für die schönen Dinge im Leben genutzt werden – wie ein Besuch bei einem GWD-Spiel.

So hat der erfolgreiche Unternehmer mit den GWD-Fans den Kantersieg von 38:25 beim vergangenen Heimspiel gegen Stuttgart mitgefeiert. Schließlich hat er ja auch für den Handball einen Experten im Haus: Marcel Springer ist nicht nur Wirtschaftsjurist sondern ist in der Jugend für GWD auf Torejagd gegangen. Zudem sehen beide das Engangement im GWD-POOL als Ausdruck der Verbundenheit mit den Menschen der grenzübergreifenden Region.

„Die Jugend zu fördern ist uns ein besonderes Anliegen,” sagt Springer. In den Talenten aus der eigene GWD-Jugend komme das seit Jahren zum Ausdruck, haben sich die beiden GWD-Fans aus Bückeburg besonders über das Bundesliga-Premieretor von Malte Nolting gefreut.

Hartmut Nolte

Bildunterzeile : Das Expertenteam der Bückeburger Firma Stansch Kapitalmanagment und Service GmbH ist seit 32 Jahren erfolgreich in Fragen Vermögensberatung und Anlagestrategien für seine Kunden tätig. Foto: pr

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago GWD Pool
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden