Florian Kranzmann und die U20 starten in die EM
Allgemein | 07. Jul 2022

Für GWD Nachwuchsprofi Florian Kranzmann und die U20-Nationalmannschaft beginnt die Europameisterschaft in Portugal.

Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft trifft in der Vorrunde auf die Mannschaften aus Italien (07.07 15:30 Uhr), Serbien (08.07 15:30 Uhr) und Island (10.07 18:00 Uhr). Die beiden Gruppenersten erreichen die Hauptrunde. Mögliche Gegner für die deutsche Auswahl wären dann Frankreich, Kroatien, Montenegro und Schweden.

Das Team von Bundestrainer Martin Heuberger geht als Titelverteidiger in das Turnier, jedoch sind neben Florian Kranzmann lediglich sieben Akteure aus der Vorjahres-Mannschaft dabei.

Der GWD-Youngster freut sich auf jedes einzelne Spiel gegen die anderen talentierten Teams.
„Nach zwei Wochen intensiver Vorbereitung geht es jetzt endlich los. Am größten ist die Vorfreude sich in der eigenen Altersklasse auf dem höchsten Niveau messen zu können. Meine persönlichen Ziele sind es generell ein gutes Turnier zu spielen und meinen Teil zum Erfolg beizusteuern. Als Mannschaft wollen wir auf jeden Fall die Hauptrunde zu erreichen und dann von Spiel zu Spiel schauen was für uns drin ist. Diese Herangehensweise hat uns letztes Jahr auch schon geholfen, uns selbst nicht so unter Druck zu setzen.“

Für Kranzmann sind Dänemark und Spanien in diesem Turnier die Favoriten für das Finalspiel am 17. Juli, aber auch Portugal als Gastgeber hat seiner Meinung nach gute Chancen.

Alle Spiele können live unter ehftv.com gestreamt werden.

GWD Minden – goe / Foto: Bruno Dürmüller

 

 

Melitta Harting Porta Möbel WEZ Wago Hammer
EDEKA Barre Mindener Tageblatt DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden GWD Pool