Espen Christensen: “Das Beste, was ich in Minden erlebt habe!”
Allgemein Bundesliga | 16. Okt 2018

GWD Minden reitet gerade auf einer Siegeswelle. Aktuell steht die Mannschaft mit einer positiven Punktebilanz auf Platz sieben der DKB Handball-Bundesliga. Wir haben diese schöne Momentaufnahme genutzt und unserem Torwart Espen Christensen sieben Fragen gestellt.

Espen, ihr habt 10:8 Punkte und gehört zu den sieben besten Teams der Liga. Wie fühlt sich das für Dich an?
Der siebte Platz und zehn Punkte nach acht Spielen ist ein guter Start, aber es ist eine lange Saison, da kann noch viel passieren.

Gestern habt ihr zum ersten Mal seit langem die MT Melsungen geschlagen, obwohl es zwischendurch noch ganz schön eng wurde. Wann wusstest Du, dass ihr das Spiel gewinnen werdet?
Ich war mir nicht sicher, bis Dalibor kurz vor Ende den Siebenmeter verwandelt hat.

Deine Paraden waren ein großer Rückhalt für die Mannschaft während des gesamten Spiels. Was war bei dem Spiel der beste Moment für Dich?
Der beste Moment war als die 60 Minuten endlich abgelaufen waren und wir das Spiel letztendlich gewonnen haben.

Die Fans haben ordentlich Lärm in der Halle gemacht. Motiviert das während des Spiels noch mehr, wenn man weiß, dass die ganze Halle hinter einem steht?
Die Stimmung gestern war unglaublich! Das Beste was ich in Minden erlebt habe seitdem ich hier bin. Alle Jungs haben nach dem Spiel darüber geredet. Es war einfach unglaublich und hat uns wirklich geholfen, die zwei Punkte zu holen.

Wie blickst Du auf das kommende Spiel am Donnerstag gegen die SG BBM Bietigheim?
Das wird ein hartes Spiel für uns, wie alle in dieser Liga, aber wir sind in einer guten Form. Ich hoffe, wir können erneut eine gute Leistung an den Tag legen und zwei Punkte mit nach Minden bringen.

In den kommenden Wochen steht bereits der Lehrgang mit der norwegischen Auswahl für die WM 2019 an. Freust du Dich auf die kommenden Wochen mit der Nationalmannschaft?
Ich freue mich wirklich sehr darauf. Ich liebe es, für das Nationalteam zu spielen und es ist immer toll, zurück nach Norwegen zu kommen.

Zum Abschluss: Was wünscht du Dir für den weiteren Saisonverlauf?
Wir haben eine wirklich gute Stimmung im Team und in der Halle und ich denke das ist der Grund für den guten Start in die Saison. Hoffentlich können wir das beibehalten und weiterhin Spaß und Siege zusammen haben.

© GWD Minden – kre

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden