Die GWD Sieben des Monats November
Allgemein | 07. Dez 2019

Am Siebten schauen wir zurück auf die Leistungen unseres Nachwuchses und präsentieren Euch die Sieben des Monats!

Tor: Tom Budde B1-Jugend

Tom spielt seit dieser Saison für die B-Jugend von GWD Minden. Der Westfalenauswahltorwart hält seiner Mannschaft den Rücken frei und hat regelmäßig eine Quote von über 50 %. Eine große Stärke ist das Duell gegen die Siebenmeterschützen der gegnerischen Teams, die er durch seine stoische Ruhe mit anschließenden blitzschnellen Reflexen häufig zur Verzweiflung bringt. Eine besonders starke Leistung konnte Tom im Mühlenkreisderby bei dem Sieg gegen NSM-Nettelstedt abliefern.

Linksaußen: Florian Kranzmann A1-Jugend

Ein sehr erfreuliche Nachricht für Florian und die gesamte Nachwuchsabteilung von GWD: Im November hat Florian sein Bundesligadebüt für die erste Mannschaft von GWD Minden gegeben. Gegen MT Melsungen sowie HSG Wetzlar stand der Youngster im Kader und konnte in Wetzlar seine ersten Spielminuten im deutschen Oberhaus absolvieren. Auf Linksaußen ist er durch seine Gegenstoß- und Abschlussstärke für die A-Jugend ein sehr wichtiger Baustein im Tempospiel. Auch auf Rückraummitte kann er mithilfe seines Spielverständnisses das Spiel seiner Mannschaft leiten und somit für effektive Entlastung im Rückraum sorgen. Im ersten Meisterschaftsspiel gegen Gelnhausen war Florian gleich 11 Mal erfolgreich.

Rückraum Links: Fynn Hermeling A1-Jugend

Die A-Jugend um Fynn Hermeling konnte sich mit acht Siegen bei nur einer Niederlage als Gruppensieger für die Meisterrunde qualifizieren. Im November war er mit 27 Treffern für seine Farben von Rückraumlinks erfolgreich. Die guten Leistungen sind auch dem DHB aufgefallen und Fynn wurde für einen Lehrgang der Deutschen Jugendnationalmannschaft berufen. Darauf können er und der Verein GWD Minden sehr stolz sein. Seine Torgefahr ermöglichen ihm einfache Tore und seiner Mannschaft größere Räume für weiterführende Aktionen im Angriffsspiel.

Rückraum Mitte: Jonah Jungmann A1-Jugend

Jonah spielt schon seit vielen Jahren im Nachwuchsbereich für die Grün-Weißen und ist als unermüdlicher Anführer für die A1 ein extrem wichtiger Spieler. Mit seinem starken Zweikampfverhalten im Angriff und in der Abwehr sowie den Qualitäten eines Spielmachers, das gegnerische Abwehrsystem zu lesen und Lösungen zu kreieren, manövriert er seine Mannschaft immer wieder aus schwierigen Situationen. Auch im ersten Meisterschaftsspiel gegen Gelnhausen hat Jonah viel Verantwortung übernommen und sich selbst acht Mal in die Torschützenliste eintragen.

Rückraum Rechts: Alec Büttner A2-Jugend

Alec ist auf allen Rückraumpositionen einsetzbar und strahlt von diesen viel Torgefahr aus. Verschiedene Angriffssituationen kann er in der Kleingruppe mit kreativen Ideen lösen und dadurch seiner Mannschaft weiterhelfen. Entweder um selbst Tore zu erzielen oder einen Mitspieler freizuspielen. Im vergangenen  Monat konnte die Mannschaft um Alec drei Punkte mit einem Sieg gegen Ferndorf sowie einem Unentschieden gegen die SGSH Dragons erkämpfen.

Rechtsaußen: Finn Hülshorst C1-Jugend

Erst kurz vor Saisonbeginn hat sich Finn der C-Jugend von GWD Minden angeschlossen und ist mit einem Zweifachspielrecht von der HSG Spradow ausgestattet. Als Linkshänder ist er auf Rechtsaußen zu Hause, kann aber auch im Rückraum sowie auf einer Halbposition in der Abwehr zum Einsatz kommen. Finn hat sich in den ersten Monaten sehr gut in die Mannschaft eingefunden. Ein effektiver und schnörkelloser Wurf und die Schnelligkeit im Gegenstoß sind seine Qualitäten.

Kreis: Kevin Maschmeier C1-Jugend

Eine gute Entwicklung hat Kevin durch hohen Trainingsfleiß in seinem ersten C-Jugendjahr bereits hinter sich gebracht. Seine angestammte Position ist im Rückraum. Mittlerweile fühlt er sich aber auch als Kreisläufer wohl und glänzte bei dem wichtigen Auswärtssieg in Werther mit sieben Treffern ohne Fehlwurf. Im 3:2:1-Abewehrverbund nimmt er meistens eine Halbposition ein und verteidigt clever gegen die gegnerischen Rückraumspieler.

© TSV GWD Minden – lh

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden