DHB-Auswahl: Michalczik rückt für Lemke nach
Bundesliga | 05. Apr 2019

Für die Qualifikationsspiele der EHF EURO 2020 gegen Polen ändert sich das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Finn Lemke muss seine Teilnahme erkrankt absagen. Nutzniesser ist Marian Michalczik, der damit zu zwei weiteren Länderspieleinsätzen kommen wird.

Für den Abwehrspezialisten der MT Melsungen hat Bundestrainer Christian Prokop am Freitag den jungen Mindener nachnominiert. Der 22-jährige Rechtshänder bestritt bisher neun Länderspiele (neun Tore) und wird am Montagmittag in Berlin wieder zum A-Team stoßen.

In der kommenden Woche wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft in zwei Qualifikationsspielen zur EHF EURO 2020 auf Polen treffen. Am Mittwoch, 10. April, 18 Uhr, in der Arena Gliwice sowie am Samstag, 13. April, 14 Uhr, im seit Wochen mit 10.400 Zuschauern ausverkauften Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen trifft der WM-Vierte jeweils auf den Nachbarn. Beide Spiele werden live im Free-TV zu sehen sein: Die ARD überträgt aus Gliwice, das ZDF sendet das Rückspiel gegen Polen.

© GWD Minden – bra //dhb

Harting Melitta Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden