Darmoul-Ausfall bis Oktober
Allgemein Bundesliga | 06. Sep 2022

GWD-Mittelmann Amine Darmoul hat sich im Auftaktspiel gegen den Bergischen HC das Innenband im rechten Knie angerissen. Der Tunesier wird den Grün-Weißen damit voraussichtlich in 4 bis 6 Wochen wieder zur Verfügung stehen.

„Eine Operation ist nicht erforderlich und die Verletzung kann konventionell behandelt werden. Unsere medizinische Abteilung wird nun alles daran setzen, dass Amine so schnell wie möglich schmerzfrei wird. Wir rechnen damit, dass er für die nächsten Spiele ausfällt und im Oktober wieder zum Kader stoßen kann“, teilt Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann mit.

Kurz vor dem Seitenwechsel war der GWD-Mittelmann nach seinem vierten Treffer unglücklich im Kreis aufgekommen und konnte danach nicht mehr mitwirken. „Wir müssen als Team nun noch enger zusammenrücken und den Ausfall kompensieren. In der Vergangenheit haben unsere jungen Nachwuchsleute immer wieder bewiesen, dass wir in solchen Situationen auf sie zählen können. Wir werden das auch dieses Mal lösen“, sagt GWD-Geschäftsführer Nils Torbrügge.

© GWD Minden – bra

Melitta EDEKA Hammer Porta Möbel Harting Volksbank Herford-Mindener Land Hummel GWD Pool
Wago Mindener Tageblatt WEZ DENIOS HDZ-NRW Barre Select Stadt Minden