Danke, Kim Sonne Hansen!
Allgemein | 13. Mai 2019

Noch 16 Tage bis zum letzten Heimspiel! Im Rahmen unseres großen Countdown zum letzten Heimspiel verabschieden wir uns von den Spielern, die uns zum Saisonende verlassen werden. Heute ist es Zeit, unserer Nummer 16 „Danke“ zu sagen.

Vier Jahre lang hat Kim Sonne Hansen das GWD-Tor gehütet. Er kam 2015 vom THW Kiel und bildete zunächst ein Gespann mit Gerrie Eijlers. Mit diesem Duo stieg GWD 2015 in die Zweite Liga ab, konnte ein Jahr später aber den Wiederaufstieg feiern. Seit Gerrie Eijlers 2017 in seine niederländische Heimat zurückkehrte, bildet Kim zusammen mit Espen Christensen ein rein skandinavisches Gespann. Wenn Kim im Sommer seine Zelte an der Weser abbricht und seine Karriere in Frankreich bei Chartre Métropole Handball fortsetzt, nimmt er ein ganz besonderes Andenken mit: Sohn Anton hat am 17. Dezember letzten Jahres in Minden das Licht der Welt erblickt.

Lieber Kim, wir danken Dir für die Zeit im GWD-Trikot und wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute!

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden