Christensen und Savvas fallen aus
Bundesliga | 30. Aug 2019

GWD Minden wird drei Wochen lang auf Torhüter Espen Christensen verzichten müssen. Auch bei Savvas Savvas ist der Einsatz in den nächsten Spielen ungewiss.

Der norwegische Vize-Weltmeister hatte sich bereits zum Saisonauftakt in Hannover einen Muskelfaserriss in der Schulter zugezogen. „Unsere medizinische Abteilung tut alles, um ihm möglichst schnell wieder einsatzfähig zu bekommen. Wir müssen aber davon ausgehen, dass er für drei Wochen ausfällt“, sagt Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann. Christensen hatte gestern beim Heimauftakt gegen Leipzig nur zugesehen und den zweiten Torhüterplatz für Leon Grabenstein freigemacht.

Savvas Savvas, in Hannover mit 9 Toren noch bester Mindener Schütze, musste die Partie gegen Leipzig vorzeitig wegen akuter Probleme im Oberschenkel beenden. Eine genaue Diagnose steht hier noch aus.

© GWD Minden – bra

Melitta Harting Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ DENIOS Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden