B-Nationalmannschaft unterliegt Schweden 30:25
Bundesliga | 03. Apr 2014

Erst in der Schlussphase kippte die ausgeglichene Partie zugunsten Schwedens, da Melsungens Torhüter Mikael Appelgren ab der 50. Minute stark hielt (insgesamt 16 Paraden) und in den letzten zehn Minuten den Unterschied ausmachte. Bis dahin war Deutschland ein ebenbürtiger Gegner und konnte das Spiel offen halten. Vor 2000 Zuschauern präsentierten sich die Nationalspieler gegen die Kronenauswahl sehr engagiert und spielfreudig.

Die Mindener Steinert (2) und Kunkel (3) konnten sich beide in die Torschützenliste des Spiels eintragen. Jens Vortmann hatte mit vielen wichtigen Paraden einen entscheidenden Anteil daran, dass sich die DHB-Auswahl über weite Strecken nicht abschütteln ließ und beim 17:18 in der zweiten Halbzeit nochmal in Führung gehen konnte. Durch diese Leistungen boten sich die drei Vertreter aus den GWD-Reihen für weitere Einsätze im Trikot der Nationalmannschaft an.

Diese könnten schon heute folgen, wenn die deutsche Auswahl zum zweiten Spiel gegen die Skandinavier antritt. Anpfiff ist um 19:00 Uhr in Eskilstuna.

©  GWD Minden – lha

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport