B-Jugendspieler Maxim Orlov für U16-Nationalmannschaft berufen
Allgemein | 09. Jul 2018

Vom 08. bis 14. Juli tritt die deutsche U16-Nationalmannschaft beim diesjährigen Turnier des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) in Saint Pierre d’Oléron an. Mit dabei ist dann auch Maxim Orlov aus der B-Jugend von GWD Minden.

In Vorbereitung auf das Turnier in Frankreich traf sich die U16-Nationalmannschaft erstmals gemeinsam vom 11. bis 15. Juni zu einem Lehrgang in Naumburg. Chef-Bundestrainer Jochen Beppler und DHB-Talentcoach Carsten Klavehn testeten bei diesem Lehrgang zunächst, „welche Konstellationen gruppentaktisch gut funktionieren.“ Natürlich steht bei der neuformierten Mannschaft auch viel Teambuilding auf dem Plan.

Von den 18 Lehrgangs-Nominierten hat der Bundestrainer nun neben Maxim Orlov 15 weitere Spieler für das DFJW-Turnier berufen, wo die Jungs ihre ersten Länderspiele bestreiten werden. Darüber hinaus gibt es „viele weitere Möglichkeiten, sich zu zeigen“, so Beppler weiter. Dieser Lehrgang war einer von vielen Bausteinen, mit dem Ziel, eine gute Nachwuchsmannschaft für die Zukunft aufzubauen.

© dhb // GWD Minden

Harting Melitta Porta Möbel e.on BKK Melitta plus GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden