Alles neu bei GWD: Miljan Pušica
Allgemein | 01. Aug 2017

Zur Saison 2017/2018 gibt es bei GWD viele neue Gesichter neben und auf dem Feld. Damit unsere neuen Spieler bei den ersten Heimspielen schon nicht mehr ganz so fremd wirken, wollen wir sie Euch gerne vorstellen.

Heute stellt sich Neuzugang Nummer drei Miljan Pušica den GWD-Fans vor. Der 26-jährige Serbe wechselte von Wisla Plock an die Weser und bestreitet mit GWD Minden seine erste Spielzeit in der DKB Handball-Bundesliga. Miljan, der erst im Alter von 16 Jahren mit dem Handball begann, wollte schon immer Profi-Sportler werden und würde gerne einen Tag lang in die Rolle von Momir Ilic schlüpfen.

Hallo Miljan, was ist Dein erster Eindruck von Minden?
Mein erster Eindruck ist sehr gut. Mir haben die ersten Tage hier gut gefallen und ich hoffe, dass es die Saison über so bleibt.

Du bist ja ein Bundesliga-Neuling, aber trotzdem sind die Spieler nicht alle fremd für Dich oder?
Es sind viele bekannte Gesichter, aber persönlich kannte ich nur Aleksandar Svitlica von früher.

Wie verbringst Du Deine Handball freien Tage?
Meistens schaue ich Filme. Ich höre viel Musik und lese gerne. Ich würde sagen, ich verbringe meine Zeit mit guten Sachen. *lacht*

War es schon immer Dein Wunsch Handballer zu werden oder hattest Du als Kind andere Pläne?
Mein Traumjob war es schon immer, Profi-Sportler zu werden und ich denke, dass ich auf einem guten Weg bin, ein guter Profi-Handballer zu werden.

Wenn wir auf die neue Saison blicken, mit welcher Musik stimmst Du Dich auf das Spiel ein?
Vor dem Spiel höre ich serbische Musik. Ich höre aber auch gerne House.

Damit die Fans Dich noch ein bisschen genauer kennen lernen können: Was sind Deine größten Stärken und natürlich auch Schwächen?
Ich denke meine Stärke ist mein Traum und dass ich an diesen Traum glaube!

Und Deine Schwäche?
Ganz klar: Video Spiele *grinst*

Wenn Du an Serbien denkst, was ist das Schönste?
Der schönste Platz in Serbien ist ganz klar meine Heimatstadt Prijepolje, schließlich habe ich ja mehr als die Hälfte meines Lebens dort verbracht.

Zurück zum Handball. Wer ist für Dich der größte Handballer aller Zeiten?
Definitiv Nikola Karabatic. Er hat so einen großen Einfluss auf sein Team. Das habe ich noch nie bei einem anderen Spieler gesehen.

Und zum Abschluss. Mit welcher Persönlichkeit würdest Du gerne mal einen Tag die Rollen tauschen?
Mit Momir Ilic. Er ist mein Idol seitdem ich mit Handball angefangen habe und seitdem war es immer mein Wunsch, einmal sein Spieltrikot zu bekommen!
© GWD Minden – fra

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport