Aljoscha Schmidt bleibt Dankerser
Bundesliga | 08. Mai 2014

Seit 2008 spielt der kraftvolle Rechtshänder für GWD Minden und wird im Sommer dieses Jahres in seine siebte Saison für den ostwestfälischen Bundesligisten gehen. In der aktuellen Spielzeit erzielte Schmidt bisher in 31 Begegnungen 94 Treffer und ist ein Typ, der Verantwortung übernimmt und der Mannschaft auch in engen Spielsituationen mit Überraschungsmomenten weiterhelfen kann. Der 29-Jährige teilt sich somit auch in der kommenden Saison die Linksaußen-Position mit Youngster Yves Kunkel. Die Mindener setzen damit weiterhin auf ihr „Zwei-Säulen-Modell“, demzufolge jede Position mit einem erfahrenen Spieler und einem jungen Spieler mit Entwicklungspotential besetzt werden soll.

Dass Schmidt seine sportliche Zukunft weiterhin gern in Minden sehen würde, hatte der schnelle Linksaußen schon vor einigen Wochen geäußert: „GWD ist ein bisschen Familie geworden. Ich habe hier sehr viele Menschen kennengelernt, die ich sehr mag und schätze“, beschrieb „Joschi“ schon vor dem Heimspiel gegen den HSV Handball was ihm der Verein bedeutet.

©  GWD Minden – lha

Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport