Michalczik und Korte bleiben bei GWD
Bundesliga | 27. Dez 2016

Noch vor dem Jahreswechsel hat GWD Minden zwei wichtige Personalien für die neue Saison geklärt. Mats Korte und Marian Michalczik haben ihre Verträge bei den Grün-Weißen um zwei Jahre verlängert. 

„Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, ein so großes Talent wie Marian weiter an uns zu binden. Bei Mats glaube ich, dass er auf der Linksaußen-Position in den nächsten Jahren noch ein wertvoller Mann für uns werden kann“, freut sich Manager Horst Bredemeier über die Zusage der beiden Youngster.

Michalczik, der auch von anderen Erstligaklubs umworben war, entwickelte sich nach dem Ausfall von Nenad Bilbija in seinem ersten Seniorenjahr auf Anhieb zu einem der Haupt-Torschützen bei den Dankersern. Der Junioren-Vize-Europameister sagt über seine Entscheidung: „Ich fühle mich im Umfeld und in der Mannschaft sehr wohl. Für mich sind die Bedingungen bei GWD einfach sehr passend und ich wünsche mir weiterhin viele Spielanteile für meine persönliche Entwicklung. Die Ideen und Pläne des Vereins für die Zukunft finde ich sehr spannend und ich möchte zur Umsetzung dieser Pläne meinen bestmöglichen Beitrag leisten.“

Auch für Mats Korte hat das persönliche Umfeld eine entscheidende Rolle bei seiner Entscheidung gespielt. „Ich spiele seit der C-Jugend für GWD, bin hier zu Hause und fühle mich sehr wohl“, sagt der 19-Jährige.

© GWD Minden – bra

Es lebe der Sport
Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport