GWD Minden in Cammer
Allgemein | 10. Feb 2017

Das Projekt „Aufstieg“ war für GWD Minden im Sommer 2016 erfolgreich. Ob es (auch) am richtigen Schuhwerk lag, wer weiß das schon. In Cammer wurde kurz vor der Rückrunde jedenfalls wieder einmal grün-weiß geflaggt. Zwei Youngster des Bundesligisten, Marian Michalczik und Joel Birlehm, waren zum Pressetermin in das große Schuhgeschäft im kleinen Dorf am Rande des Schaumburger Walds gekommen. Das Schuhhaus Niemann ist schon seit vielen Jahren offizieller Ausstatter von GWD Minden und stellt die Schuhe für das Ausgeh-Outfit der Mannschaft.

In dieser Saison tragen die Spieler sportliche schwarze Boots der Marke Camel Active. „Die haben wir ausgesucht, weil sie superleicht und superlässig sind, und es gibt sie bis Schuhgröße 50. Die Jungs haben ja alle ziemlich große Füße“, meint Sonja Krysztofiak, Verkaufsleiterin in Cammer. Bei den Spielern kommen die Schuhe jedenfalls sehr gut an. „Die sehen nicht nur cool aus, sondern sind auch wirklich bequem“, ist man sich einig. Wenn die jetzt noch zum Klassenerhalt beitragen, ist doch alles perfekt…

Foto: Marian Michalczik, Joel Birlehm und Sonja Krysztofiak mit den neuen „GWD-Schuhen“ (v.l.n.r.) Foto: Rolf Kruse

Es lebe der Sport
Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport