Florian Freitag droht eine lange Pause
Bundesliga | 11. Nov 2015

Die Liste der Verletzten bei GWD Minden wird länger. Nach Moritz Schäpsmeier (Operation nach Bluterguss), Miladin Kozlina (Rippenbruch) und A-Jugendspieler Marian Michalczik (Knie) droht nun auch Florian Freitag für ein paar Wochen auszufallen.

Eine Überlastung im Fuß bereitet dem Allrounder derzeit große Beschwerden. „Das Problem sind nicht nur die stärker werdenden Schmerzen. Bei weiterer Belastung könnte es zu einem Bruch kommen. Das Risiko möchten wir nicht eingehen“, sagt Mannschaftsarzt Dr. Pöhlmann. Es könnte deshalb sein, dass Freitag erst im neuen Jahr wieder zum Einsatz kommt.

„Es ist schade, dass er zu einem für ihn ungünstigen Zeitpunkt ausfällt. In den letzten Wochen hatte der Youngster für wichtige Akzente in entscheidenden Spielsituationen gesorgt.

© GWD Minden – bra

Es lebe der Sport
Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport