Die wichtigsten Termine der Rückrunden-Vorbereitung
Allgemein | 06. Jan 2017

Das Handballjahr 2017 beginnt für GWD Minden mit dem Auswärtsspiel bei Frisch Auf! Göppingen am 8. Februar. Vier Wochen bleiben den Grün-Weißen also, um sich für die zweite Saisonhälfte zu rüsten. Und diese Zeit wollen sie mit intensiven Trainingseinheiten und insgesamt vier Testspielen gut nutzen.

„LD BO“ steht in der Vorbereitungs-Übersicht von GWD-Coach Frank Carstens für die Zeit zwischen dem 9. und 11. Januar. Das Kürzel steht für „Leistungsdiagnostik Bad Oeynhausen“ und markiert schon traditionell den Beginn der Vorbereitungsphase bei den Dankersern. Im Herz- und Diabeteszentrum werden die GWD-Profis regelmäßig gesundheitlich auf den Prüfstand gestellt. Die Ergebnisse der leistungsdiagnostischen Tests liefern dem Trainer darüber hinaus wichtige Kennzahlen über den Fitnesszustand seiner Schützlinge und geben die Richtung für die Intensität der Einheiten in den kommenden Wochen vor.

Von den vier Testspielen absolviert das GWD-Team drei auf ostwestfälischem Boden. Nur für die Teilnahme am Peugeot-Cup reist das Team am 22. Januar nach Dessau. Dort treffen die Grün-Weißen als Titelverteidiger in der Vorrunde auf den TBV Lemgo und den SC DHfK Leipzig. In der anderen Gruppe gehen mit dem SC Magdeburg und den Füchsen Berlin zwei weitere Erstligisten an den Start. Ein paar Tage zuvor tritt die Carstens-Sieben bei der TSG Altenhagen-Heepen an. Das von Michael Boy trainierte Oberliga-Team hat mit Phil Holland und Keeper Pascal Welge auch zwei frühere Mindener in seinen Reihen. Die Partie im „Heeper Dom“ wird am 17. Januar um 20:00 Uhr angepfiffen.

Am 27. Januar wird es zu einem Aufeinandertreffen mit dem Kreisrivalen aus Lübbecke kommen. Ort und Uhrzeit des „Freundschafts-Derbys“ stehen noch nicht fest. Genau eine Woche vor dem Rückrundenstart gibt es dann die Gelegenheit zur Revanche für die jüngste Niederlage gegen den TBV Lemgo. Im Gymnasium Löhne treffen die beiden ostwestfälischen Spitzenteams am 1. Februar um 19.15 Uhr erneut aufeinander.

© GWD Minden – bra

Es lebe der Sport
Harting Melitta Porta Möbel e.on GWD Pool
Wago EDEKA Barre Mindener Tageblatt WEZ Gufried Hummel Select HDZ-NRW Stadt Minden AS Sport